über mich


Karin Bradler-Tillmanns

DSC06734.jpg

In meiner Praxis für Craniosacral-Therapie steht der Mensch mit seiner Lebensgeschichte ganz im Mittelpunkt.

Mein tiefes Interesse am Menschen und seinem physischen und seelischen Wohlbefinden, sowie die Faszination, mit dem Leben selbst in Berührung zu sein, führte mich zu Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Körpertherapie und Prozessarbeit.

Durch die Geburten meiner beiden Kinder (2005 und 2007) begegnete ich zum ersten Mal der Craniosacral-Therapie. Diese sanfte aber zugleich tiefgreifende Therapieform ermöglicht dem Menschen, Ruhe zu finden, mit seinem Innern in Berührung zu kommen und Heilung auf allen Ebenen zu erfahren.

Nebst meinen erlangten therapeutischen Fähigkeiten und viel Eigenerfahrung ist meine Arbeit geprägt von Herz, Achtsamkeit, grossem Einfühlungsvermögen und dem Ur-Vertrauen in die Weisheit des Körpers.

Es berührt mich immer wieder tief, den individuellen Heilungsprozess von Menschen jeden Alters zu unterstützen und sie ein Stück ihres Weges begleiten zu dürfen.

 

 

Aus - und

Weiterbildungen

Ausbildungen

  • Pharma-Assistentin EFZ

  • dipl. biodynamische Craniosacral-Therapeutin Da-Sein Institut Winterthur

  • Traumaspezifische, verbale Begleitung

    Dominique Dégranges Lehrer für Somatic experiences SE

  • Prä- und perinatale Körperarbeit, Pränatal- und Geburtstherapie

    nach Ray Castellino / Dominique Dégranges

 

Weiterbildungen

  • aktuell: Weiterbildung zur eidgen. dipl. Komplementär-Therapeutin

  • Kommunikation / Idiolektik Dr. med. Tilman Rentel

    FA für Kinder-/Jugendpsychotherapie und psychosomatische Medizin und Liliane Fehlmann

  • Psychologie 2 Persönlichkeitsentwicklung Kientalerhof

  • Geburtsprozess-Workshops Da-Sein Atelier Ottoberg

  • Arbeit mit (Schrei-) Babys Da-Sein Institut Winterthur

  • Palliative Care – Sterbebegleitung und Spiritualität Dr. phil. Dr. theol. Monika Renz